26
August 2013

Workaround für Bug in SQL Server Installation

Die deutsche Version von Microsoft SQL Server lässt sich nur für die Sprachregion "Deutsch (Deutschland)" installieren. Ansonsten erscheint eine Meldung "This SQL Server setup media does not support the language of the OS, ...". Hier ein Workaround.

Beschreibung des Problems

Der Microsoft SQL Server Installationsassistent prüft bei der Ausführung, ob die Windows-Installation die korrekte Sprachregion eingestellt hat. Leider führt dies in deutschsprachigen Ländern (Schweiz, Österreich usw.) aussehalb von Deutschland zu einer Fehlermeldung, die sich nur mit einem kleinen Trick umgehen lässt.

Beim Start des Microsoft SQL Server Setups erscheint die folgende Fehlermeldung:

Fehlermeldung bei SQL Server Setup

Oder als Text:

"This SQL Server setup media does not support the language of the OS, or does not have the SQL Server English-language version installation files. Use the matching language-specific SQL Server media; or install both the language specific MUI and change the format and system locales trough the regional settings in the control panel."

Lösung

Die Sprachregion muss während des Setups auf "Deutsch (Deutschland)" umgestellt werden. Dazu ist folgendes Vorgehen nötig:

Schritt 1:

Über das Such-Feld im Windows Startmenü nach "Region und Sprache" suchen.

Schritt 2:

Im Feld "Format" die Sprachregion auf "Deutsch (Deutschland)" umstellen und danach mit "OK" bestätigen:

Sprachregion auf Deutsch (Deutschland) umstellen

Schritt 3:

Die SQL Server Installation wie gewohnt ausführen.

Schritt 4:

Die Sprachregion wieder auf die korrekte Region zurücksetzen.

Platzhalter