01
April 2015

April April! Workbooster von Google aufgekauft

Weil Google die Angebote von Workbooster so toll fand, hat sich das Unternehmen aus dem Silicon Valley kurzerhand entschieden, die Firma zu übernehmen.

Der Google Chef Larry Page ist vergangene Woche höchstpersönlich nach Volketswil gereist um den Deal abzuschliessen. Gleichzeitig präsentierte er auch das neue Logo von Workbooster:

Workbooster - Google Logo

Pressemeldung

Die entsprechende Pressemitteilung ist seit heute Morgen aufgeschlatet:

Google Pressemitteilung

Veränderung in der Geschäftsleitung

Workbooster besteht weiterhin als eigenständige Firma. Es gehen keine Stellen verloren.

Allerdings gibt es einige Änderungen bei der Geschäftsleitung: Mario Lanz wird ab sofort Geschäftsführer von Google Schweiz. Der Softwareentwickler Roger Guillet hingegen hat sich entschieden, dass er sich mit seinem Millionen-Anteil zur Ruhe setzt und Fischen geht:

Roger beim Fischen

 

Das Workbooster-Team wünscht allen Lesern einen guten Start in den April...  Zwinkernd

Platzhalter